Meine Winzer

Karl Pfaffmann, Pfalz/Deutschland

In Walsheim in der Südpfalz ist die Heimat dieser Winzerfamilie und ihrer wunderbaren Weinberge.

Hier wird mit Herzblut „Hand in Hand“ mit Unterstützung der gesamten Familie gearbeitet. Die disponierten Weinlagen, bestehend aus Löss-Böden mit Kalkanteilen, sorgen Jahr für Jahr für harmonische, vollmundige Weine. Auf über 60 ha Rebenfläche bietet sich eine bemerkenswerte qualitative Vielfalt. Es beginnt im Weinberg mit permanentem Qualitätsstreben: Intensive Handarbeit mit reduzierten, selektierten Traubenerträgen. Hier werden die Grundlagen für eine konstant hohe Qualität gelegt. Immer wieder überzeugend im Preis-Genussverhältnis. Auch dem Pflanzenschutz wird größte Bedeutung beigemessen. Unkrautbekämpfung wird ausschließlich mechanisch betrieben; heißt: kompletter Verzicht auf Herbizideinsatz. Gleichermaßen verzichtet die Familie Pfaffmann vollständig auf den Einsatz von Insektiziden bei der Schädlingsbekämpfung.

Website: karl-pfaffmann.de

Weißweinroserot

CHARDONNAY trocken; NUßDORFER BISCHHOFSKREUZ 2018
CUVÈE LARA Grande Réserve 2017
GELBER MUSKATELLER; NUßDORFER BISCHHOFSKREUZ 2020
GELBER MUSKATELLER; Walsheimer Silberberg-Selection- 2019
GRAUBURGUNDER trocken; NUßDORFER BISCHHOFSKREUZ 2019
GRAUBURGUNDER trocken; WALSHEIMER SILBERBERG 2020
MERLOT ROSE trocken 2018
PINOT NOIR „Charlotte“, GRAND RÈSERVE trocken 2015
RIESLING halbtrocken; NUßDORFER HERRENBERG 2018
RIESLING trocken; NUßDORFER HERRENBERG-Selection- 2018
RIESLING trocken; WALSHEIMER SILBERBERG 2018
SAUVIGNON BLANC trocken; NUßDORFER BISCHHOFSKREUZ 2018
SPÄTBURGUNDER trocken; WALSHEIMER SILBERBERG 2016
WEISSBURGUNDER trocken, KNÖRINGER HOHENRAIN 2020
WEISSBURGUNDER trocken; NUßDORFER BISCHHOFSKREUZ 2019