BARBERA D’ALBA SUPERIORE „Vigna del Cuculo“ 2017

Dieser Barbera D´Alba Superiore stammt aus der kleinen Weinberg Parzelle "Vigna del Cuculo", die gerade einmal 1,87 ha groß ist.

Kontrollierte Vergärung auf 29° C mit wilden Hefen und anschließende Mazeration für 12-18 Tage.Traditionelle Alterung im slovanischen Eichholzfass für 24 Monate. In diesem Zeitraum reift der Wein zu seiner wahren Größe heran. Weitere 6 Monate Ruhezeit in der Flasche wird ihm zugestanden, bevor er den Keller verlassen "darf ".

Das Ergebnis ist ein herrlich vollfruchtiger und saftiger Barbera Superiore Lagenwein mit köstlich vegetativem Touch. Der Duft von roten Steinfrüchten und Beeren steigt aus dem Glas, mit exzellenten floralen Noten, die typisch für diese Weinparzelle Cuculo sind. Komplexität und Anmut am Gaumen; Aromen werden dominiert von reifen schwarzen und roten Früchten. Ein harmonischer und wahrlich vollendeter Hochgenuss!                       Trinkreife: ab 2020-2030

Speiseempfehlungen: Carpaccio vom Rind, Vitello Tonnato. Hervorragend zu Pasta und Pizza, gegrilltem Fisch und gereiftem Käse.       

29,00 Euro

BAROLO 2015

Auch schon dieser Basis Barolo ist ein wundervoller Nebbiolo Repräsentant aus Monforte d‘Alba. Er duftet zart nach Rosenblüten, Pflaumen, Kirschen, Vanille, Tabaknuancen und Leder.

Der 2015 Jahrgang präsentiert sich saftig, fruchtig und schon jetzt gut trinkbar. Anmutig und elegant mit feiner zurückhaltendenTanninstruktur. 24 Stunden sollte dieser Barolo auf Raumtemperatur gebracht werden und mit ca. 18° C serviert werden. Bitte lassen sie ihm genügend Zeit zum „Atmen“ im Decanter, bevor sie ihn genießen. 

29,00 Euro

BAROLO BRICCO BOSCHIS 2015

Der große noble Barolo aus der kultigen Monopollage Bricco Boschis.Spontanvergärung mit eigenen Wildhefen auf 29°C. Mazeration für 30-35 Tage. Anschließend die malolaktische Gärung in Betonfässern während des Frühjahrs im Anschluss an die Ernte. Danach ruht der Wein für mindestens 36 Monate im Eichenfass und reift zu seiner wahren Größe heran. Weitere 6 Monate Entwicklung in der Flasche werden ihm noch zugestanden, bevor er zum Verkauf freigegeben wird.

Der Jahrgang 2015 war gekennzeichnet durch viel Sonne, Wärme und Trockenheit, die dem Gaumen dieses Weines unglaublichen Reichtum und Frucht schenkt. Die kühleren Bedingungen mit einigen Regenfällen Anfang Oktober verleihen den Weinen einen "klassischen" Charakter, der sich in optimaler Säure und aromatischer Eleganz wiederspiegelt.

Im Glas entfaltet sich ein herrlicher Duft nach roten und schwarzen Früchten,Tabaknoten und Lakritz sowie Rosenparfüm. Das Geschmack lässt sich wie folgt beschreiben: reiche, elegante und intensive, warme Fruchtnoten, gepaart mit Gewürz-,Teer- und mineralischen Noten, die Struktur und Länge verleihen. Eine perfekte Balance zwischen feiner Tanninstruktur und Frucht. Mineralität ist deutlich spürbar. Ein großer Wurf und erneuter Klassiker der Familie Cavallotto. Meine Gratulation!                                   Trinkreife: ab 2021-2032               

Speisenempfehlungen: Er begleitet sicherlich vortrefflich ein Festtagsmahl; macht aber auch als Solointerpret, als "Meditationswein" große Freude.                        Robert Parker: 96/100 Pts. 

60,00 Euro / 0,75 L

 MAGNUM   145,00 EURO /  1,5 L

BAROLO CERRETTA 2015

Ein echter „Bilderbuch“ Barolo der Extraklasse! Einzellagenabfüllung aus dem oberen „Filetstück“ des berühmten Weinberg Cerretta, eine absolute Spitzenlage. Mazerationszeit für 42 Tage und 24 Monate in großen österreichischen Eichenfässern. Weitere 7 Monate Verfeinerung in der Flasche vor der Freigabe. 

Intensives Granatrot. Extreme Eleganz, perfekt kombiniert mit der reichen Struktur, für die Serralunga bekannt ist. Ein komplexes Unikat mit großer Kraft und herbem Charme. Ein intensives Geschmackserlebnis mit anhaltendem Nachklang. Spektrum von roten Früchten, Tabak, Pfeffer und Rosenblüten. Empfohlene Trinktemperatur: 20° C. Begleitet vortrefflich einen Schmorbraten, Wild, edlen Eintopf und Hartkäse uund gereiften Käse.

Vom "Gambero Rosso" 2020 aktuell mit der Höchstbenotung von 3 Roten Gläsern geehrt. 

55,00 Euro

signet2