Meine Winzer

Quinta da Pellada / Quinta de Saes; DAO, Portugal

Álvaro Castro, Besitzer dieser beiden Weingüter und geniale Winzerpersöhnlichkeit, ist vor über 40 Jahren als Quereinsteiger und Visionär angetreten, um das Familienerbe hier zu bewahren und fortzuführen. Zusammen mit seiner Tochter Maria, ausgebildete Önologin, kreiert er mittlerweile Weine von beispielloser Qualität und höchster Güte!

In der wilden, ursprünglichen Gegend des DAO; nahe dem Nationalpark Serra d' Estrela, in über 500 Meter Höhe ü.M. wird eine Rebenvielfalt mit möglichst wenig technischer Intervention, dafür möglichst schonendem An- und Ausbau im Keller gepflegt. Die Weinberge mit den sogennanten "Feldmischungen" autochthoner Rebsorten auf der Quinta da Pellada gehören zu den ältesten im gesamten DAO Gebiet. Die Ernte dieser unterschiedlichen Rebsorten stellt im Herbst eine große Herausforderung dar. Mehrere Erntedurchgänge sind notwendig. Der einzigartige Traubenertrag jedoch rechtfertigt allemal die Mühen. 

Es entstehen hier sehr elegante, frische und wunderbar ausdrucksstarke Weine mit kühler Aromatik bei moderatem Alkoholgehalt. Da die Morphologie des Bodens von Granit und Schiefer geprägt ist, bestechen die Weine durch unglaubliche Finesse und Mineralität. 

Álvaro Crasto gehört zweifellos zu der Handvoll Winzern in Portugal, die auf Weltklasseniveau rangieren. Im DAO ist er unangefochten der Fixstern am dortigen Weinhimmel ! 

Dao Pape
Dao Quinta Da Pellada
RESERVA TINTO 2015